Start

Telepathie – ermöglicht neue Wege

Der Umgang mit dementen Angehörigen ist eine große Herausforderung.

  • Warum verhält er/sie sich so?
  • Was kann ich tun?

Durch telepathischen Kontakt möchte ich Ihnen als Angehörige/r zu mehr Leichtigkeit und Klarheit im Umgang mit Demenzkranken im späten Stadium verhelfen. Sie geben mir Ihre Fragen und ich stelle  diese telepathisch. Auch für die dementen Menschen selber ist es eine Erleichterung wenn sie etwas dringendes sagen oder mit alten, belastenden Themen abschließen können. Sie sind über den Kontakt sehr froh und antworten gerne. 

Es gibt noch Fragen an eine verstorbene Person oder offene Themen?

Verstorbene Personen können über Telepathie noch sehr lange erreicht und „befragt“ werden: Entweder zu ganz konkreten Themen oder die verstorbene Person übermittelt das was sie gerne mitteilen möchte in einer Botschaft. Die Informationen sind stets von viel Liebe getragen auch wenn das Verhältnis auf Erden vielleicht nicht nur harmonisch war. 

Ich unterstütze und begleite dich gerne auf dem Weg zu mehr Leichtigkeit: ( siehe weiteres Angebot)

  • Du hast Themen, Fragen, erlebten Situationen die dich beschäftigen?
  • Du möchtest deinen individuellen spirituellen Weg gehen, weißt aber nicht wie?
  • Du möchtest deine Wahrnehmung erkunden und erweitern. (u.a. im Workshop)

Melden Sie sich/melde dich bei mir und wir besprechen das ganz individuelle Vorgehen

Ich freue mich von Ihnen/Dir zu hören

Angelika Manou Drochner

kontakt@angelikadrochner.de, 05863-983051, 0176-53431089 (Mailbox)

Termine von Vorträgen, Workshop, meine Broschüre und einen Youtube Hinweis befinden sich unter Aktuelles.

Kommentare sind geschlossen.

  • Bitte um Kontaktaufnahme